Sie sind hier: Startseite » Telekommunikation » bintec-elmeg » DECT

DECT

elmeg DECT150

DECT150
DECT150

Dieses System ist eine kompakte in die bintec elmeg Systeme integrierte DECT Basisstation, die es kleinen Unternehmen ermöglicht bis zu 6 Mobilteile D131, D151R oder D141 anzubinden. Es unterstützt bis zu 6 Benutzer. Auf Basis des SIP-Protokolls können dabei über das LAN bis zu 4 gleichzeitige Gespräche geführt werden. Aus diesem Grund sollten auch nur 4 Mobilteile je System angemeldet werden. Zu diesem Zweck kann die Basisstation mit Hilfe eines PoE-LAN Kabels optimal im Raum positioniert werden. Für eine einfache Inbetriebnahme wird die DECT-Basisstation tief im Systemen integriert. Die Steuerung der Basisstation erfolgt vergleichbar mit den elmeg Systemtelefonen zentral über die WEB-GUI der bintec elmeg Systeme. Bis auf das Anmelden der Mobilteile an der Basisstation erleichtert Ihnen ein Zero Touch Provisioning die Arbeit. Um mit Ihrem elmeg DECT System immer den neuesten Trends folgen zu können, kann die Firmware der DECT Basis Station über die bintec elmeg Zentrale zeit- und versions-gesteuert auf dem neuesten Stand gehalten werden.

elmeg DECT210 Multizell

Das System kann für bis zu 10 Basisstationen ohne Manager eingesetzt werden oder mit bis zu 60 Basisstationen mit einem elmeg DECT210 als Manager. Bis zu 100 Mobilteile elmeg D131, D141 und D151R werden vom System verwaltet. Beim Betrieb ohne separaten Manager können 10 gleichzeitige Rufe mit bis zu 50 Mobilteilen verwaltet werden. Sobald ein elmeg DECT210 als dedizierter Manager verwendet wird, können maximal 60 parallele Rufe mit maximal 100 Mobilteilen aufgebaut werden. Das elmeg DECT210 kann entweder als Manager oder als Manager mit Basis oder als reine Basis konfiguriert werden. Provisionierung mit Hilfe des internen DHCP-Servers der be.IP plus / be.IP plus world edition / Digitalisierungsbox Premium. Die Teilnehmer können mit ihrem Mobilteil in allen DECT-Zellen telefonieren, sowie während eines Telefongesprächs störungsfrei beliebig zwischen den DECT-Zellen wechseln (seamless Handover).



Mobiltelefone

DECT-Mobilteil elmeg D131 mit brillantem 8-zeiligem 1,8" TFT-Farbdisplay, intuitive Icon-basierte Benutzeroberfläche, Vibrationsalarm, Headset-Anschluss über Bluetooth® oder 2,5 mm Klinkenbuchse, Integration von hybird Telefonbuch und Voicemail

DECT Mobilteil elmeg D141mit brillantem, 8-zeiligem 2,4" TFT-Farbdisplay, intuitive Icon-basierte Benutzeroberfläche, Vibrationsalarm, Freisprechen, Headset-Anschluss über Bluetooth® oder 2,5 mm Klinkenbuchse, Integration von hybird Telefonbuch und Voicemail

Das Mobilteil elmeg D151R erfüllt den internationalen Standard IP65 und ist staub und spritzwassergeschützt. Durch die zusätzlich erhöhte Stoßfestigkeit ist das D151R das perfekte Business-Mobilteil für Werkhallen, Baustellen und andere anspruchsvolle Umgebungen.